Lassen Sie Ihr Wohnzimmer mit diesen hinterhältigen Tricks erleuchtet aussehen!

Der Wohnraum ist wahrscheinlich der bedeutendste im Haus neben der Küche. Dies ist der Ort, an dem das Dasein stattfindet. Sie wollen es nicht so bequem sehen? Glücklicherweise müssen Sie keine Geldbusladungen verschwenden, um den Eindruck zu erwecken, dass Sie viel Geld ausgegeben haben. Hier finden Sie eine Reihe von Methoden, um Ihr Wohnzimmer zu beleuchten!

            Hängen Sie Kunst in großem Maßstab auf. Schaffen Sie einen Blickfang und verleihen Sie Ihrem Raum einen Wow-Effekt, indem Sie an einer Ihrer Wohnzimmertüren ein übergroßes architektonisches Element sitzen. Mit wenig Mühe ist das Design ein schicker und robuster Effekt. Halten Sie Ihren Blick offen für wichtige Teile zu angemessenen Preisen auf Flohmärkten und Second-Hand-Läden, oder werden Sie innovativ und kreieren Sie Ihren eigenen, wenn Sie ein Gehalt haben.

          Vereinfachen Sie den Stil. Statt schick und fortschrittlich kann ein überladener, überaus ausgestatteter Sitzbereich chaotisch und unorganisiert klingen. Legen Sie Ihre Bibliothek beiseite und pflegen Sie nur Teile von persönlicher Bedeutung. Ein optimierter Raum ermöglicht es den überlebenden Komponenten, sich zu entfalten und Sie auf dem Laufenden zu halten.

Wohnzimmer

            Tarnen Sie Ihren Fernseher. Nichts in einem Raum kann den Eindruck moderner Dekore vermitteln wie ein riesiger schwarzer Front- und Center-Fernseher. Wenn ausgefallene Spiegel, die den Fernseher verbergen, nicht in Ihrem Plan sind, minimieren Sie die Existenz Ihres Bildschirms sichtbar, indem Sie eine Galeriewand oder ein Malschema im Salonstil erstellen.

            Verwenden Sie ein interessantes Textil. Verwenden Sie Vintage- oder antike Textilien, um Kissen zu kreieren oder kleine Gegenstände wie Tischkissen oder gepolsterte Hocker zu verstecken, um Ihrem Wohnzimmer ein einzigartiges Gefühl zu verleihen. Ein alter türkischer Teppich auf dem Boden ist eine weitere sichere Methode, um sofort visuelle Intrigen zu erzeugen. Der unterschiedliche Stoff bringt eine unverwechselbare Komponente in Ihren Raum und passt Ihren Raum an. Um diese komfortable Variable zu beschleunigen, können Sie auch eine strukturierte Hülle über einem Sofa oder Sitz anbringen.

            Integrieren Sie ein Objekt der Skulptur. Indem Sie ein Thema mit einer neuen Form oder einer unverwechselbaren Silhouette einfügen, verhindern Sie, dass Ihr Raum zu einem Ozean gerader Reihen und linearer Formen wird. Ein Baumwurzel-Couchtisch oder ein ungewöhnlicher Eckstuhl klingt wie ein architektonisches Kunstwerk in Ihrem Wohnzimmer und trägt zu Ihrem Layout bei (auch wenn dies kostenpflichtig ist), einem unvorhersehbaren und völlig kreativen Element.

            Fügen Sie ein Stück Geschichte hinzu. Geben Sie Ihrem Raum ein Gefühl der Weisheit und integrieren Sie einen Teil mit Patina und Ära. Der Trick wird von einem Fenster bis zu einer kleinen Ecktafel oder einem Accessoire ausgeführt – je stärker, desto jünger. Wenn es aussieht wie “Ich wurde auf einem Flohmarkt in Frankreich gekauft und stamme aus einem alten Schloss”, wird es Wunder wirken. Achten Sie sorgfältig auf budgetfreundliche Ergebnisse.

            Mit einer Texturmischung dekorieren. Eine gestapelte, reflektierende Kombination aus Stoffen und Texturen verleiht Ihrem Raum ein verschwenderisches Gefühl. Um einen lebendigen, attraktiven Ort zu schaffen, mischen Sie Metalle, Glas, Holz, Textilien und Lederprodukte. Wählen Sie jedes Element sorgfältig aus, um es Ihrem Plan anzupassen, und lassen Sie Ihren Raum natürlich zusammenfallen.